News & Events
BTS Biogas   //   Module   //   Biologie   //   METANmaxN


METANmaxN


  • Verminderung der Geruchsbelästigung;
  • Stickstoffgehalt im Fermenter auch über 10 kg/m3;
  • Verwendung von Hühnertrockenkot auch in großen Mengen;
  • Automatisches Einbringungssystem des Produktes gesteuert von der SPS;
  • Zertifizierte Lagerungssysteme, auch für große Mengen;
  • Einbringung über Gülleleitung, Vorgrube oder direkter Eintrag in die Fermenter der Biogasanlage;
  • Bindung von Schwefelwasserstoff- und Ammoniakgase in den Gärsubstraten;
  • Erzeugung eines optimalen Milieus für anaerobe Bakterien für einen hohen Wirkungsgrad der Biogasanlage;
  • Erhöhung der Düngewertstoffe der vergorenen Substrate durch Schwefel- und Ammoniumverbindungen;
  • Erfüllung der EU Bio-Verordnung (EWG) 2092 / 91;
  • Verlängerung der Ölwechselintervalle des BHKWs und der Aggregatlebensdauer;
  • Reduzierung der Ammoniakgaswerte auf 0 - 5 ppm NH3/m3

Ich bin damit einverstanden, dass mich BTS Biogas über Angebote, Neuerungen und Veranstaltungen informiert.

Meine Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt. Insbesondere erfolgt keine Weitergabe an unberechtigte Dritte.

Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann. Dies kann ich über folgende Kanäle tun: elektronisch über den Abmeldelink in jedem Newsletter, per E-Mail an: info@bts-biogas.com oder postalisch an BTS Biogas GmbH, St. Lorenznerstr., 34, 39031 Bruneck (BZ), Südtirol | Italien

Es gilt die Datenschutzerklärung der BTS Biogas, die auch weitere Informationen über die Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung meiner Daten beinhaltet.


Website by hellcompany.eu

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bei Deaktivierung dieser Cookies kann es zu funktionellen Einschränkungen kommen.
OK