News & Events
BTS Biogas   //   Privacy

BTS Biogas

Privacy


Auf diesen Seiten wird die Art und Weise des Betreibens der Website in Bezug auf die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Besucher dieser Website beschrieben.  Diese Datenschutzerklärung wird auch gemäß Art. 13 der italienischen Gesetzesverordnung 196/2003 (Datenschutzgesetz) abgegeben und gilt für alle, die mit den Internetdiensten der Gesellschaft BTS Biogas Srl interagieren. Der Zugriff auf diese Dienste erfolgt über die Adresse: www.bts-biogas.com.

Die Datenschutzerklärung stützt sich auch auf die Empfehlung Nr. 2/2001, die die europäischen Datenschutzbehörden über die durch Art. 29 der Richtlinie Nr. 95/46/EG eingesetzte Datenschutzgruppe am 17. Mai 2001 verabschiedet haben, um einige Mindestanforderungen zum Schutz der online erfassten personenbezogenen Daten aufzustellen, insbesondere in Bezug auf die Art und Weise, die Zeiten und die Natur der Informationen, die die Inhaber der Datenverarbeitung den Benutzern liefern müssen, wenn diese Websites besuchen, und zwar unabhängig vom Zweck des Besuchs.


Inhaber der Datenverarbeitung

Infolge des Besuchs dieser Website können Daten verarbeitet werden, die sich auf identifizierte oder identifizierbare Personen beziehen. Inhaber der Datenverarbeitung ist die Gesellschaft BTS Biogas Srl, mit Sitz in Bruneck, St. Lorenznerstraße 34. Betriebsinterner Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist Herr Michael Niederbacher.

Ort der Datenverarbeitung

Die mit den Internetdiensten dieser Website verbundene Datenverarbeitung erfolgt beim Sitz der schreibenden Gesellschaft und wird nur von befugtem Personal oder von Personen, die eventuell mit gelegentlichen Wartungsarbeiten beauftragt wurden, durchgeführt.
Die über den Internetdienst erfassten Daten werden nicht verbreitet.
Die von den Benutzern per E-Mail gelieferten personenbezogenen Daten werden nur zu dem Zweck verwendet, den Dienst oder die verlangte Leistung auszuführen.


Art der verarbeiteten Daten

 

  1. Surfdaten
    Die Computersysteme und die Software-Prozeduren zum Betreiben dieser Website erfassen im Laufe ihres normalen Betriebs einige personenbezogene Daten, deren Übermittlung bei der Benutzung der Internet-Kommunikationsprotokolle selbstverständlich ist.

    Es handelt sich um Informationen, die nicht zur Zuordnung zu identifizierten betroffenen Personen erfasst werden, die aber aufgrund ihrer Natur durch die Verarbeitung und die Verknüpfung mit von dritten Personen besessenen Daten die Identifizierung der Benutzer ermöglichen können.

    Unter diese Datenkategorie fallen die IP-Adressen oder die Domainnamen der von den Besuchern der Website benutzten Computer, die URIs (Uniform Resource Identifier) der angeforderten Ressourcen, die Uhrzeit der Anfrage, die für die Anfrage an den Server benutzte Methode, der Umfang der Antwortdatei, der numerische Code, der den Status der Antwort des Servers angibt (erfolgreich abgeschlossen, Fehler usw.) und weitere Parameter, die das Betriebssystem und die Computerumgebung des Benutzers betreffen.

    Diese Daten werden nur dazu verwendet, um anonyme statistische Informationen über die Benutzung der vorliegenden Website zu erheben und um deren korrekte Funktionsweise zu kontrollieren.

    Sie können außerdem zur Feststellung der Verantwortlichkeit im Falle evenuteller Computerdelikte zu Lasten der Website verwendet werden.

  2. Freiwillig vom Benutzer gelieferte Daten
    Das ausdrückliche, freiwillige Senden von E-Mails an die in dieser Website angegebenen Adressen führt zur anschließenden Erfassung der Adresse des Absenders, die unerlässlich ist, um die Anfragen zu beantworten, sowie etwaiger weiterer personenbezogener Daten, die in der Nachricht enthalten sind.

    Ihre, auch nur teilweise erfolgende, mangelnde Angabe kann dazu führen, dass es nicht möglich ist zu erhalten, was verlangt wurde.



Cookies

Keine personenbezogenen Daten der Benutzer werden diesbezüglich von der Website erfasst. Es werden keinerlei bleibende Cookies oder Systeme zur Rückverfolgung der Benutzer verwendet.

Die verwendeten, so genannten Session-Cookies (die im Computer des Surfers nicht permanent gespeichert werden, da sie beim Schließen des Browsers verschwinden) lassen die Zuhilfenahme anderer Informationstechniken vermeiden, die für die Vertraulichkeit des Surfens der Website-Besucher nachteilig sein könnten, und gestatten keine Erfassung personenbezogener Daten des Benutzers.


Online-Erhebung personenbezogener Daten - Freiwilligkeit der Angabe der Daten

In Bezug auf die direkt in der Website erfolgende Datenerhebung teilen wir mit, dass die wesentlichen Informationen zu der auf diesem Weg durchgeführten Verarbeitung im Zusammenhang mit der Erhebung (z.B. am Ende jedes Eintragungsformulars) geliefert werden, wobei stets auf die Internetseite mit der ausführlicheren Datenschutzerklärung zugegriffen werden kann.

Die Angabe der verlangten Daten ist keine Pflicht, kann jedoch unbedingt notwendig sein, um die von BTS Biogas Srl angebotenen Dienste zu nutzen.

Die auch nur teilweise erfolgende mangelnde Angabe dieser Daten führt möglicherweise dazu, dass die verlangten Dienste nicht in Anspruch genommen werden können.

Wir weisen darauf hin, dass das freiwillige Senden einer E-Mail an die Adresse info@bts-biogas.com oder an jede andere E-Mail-Adresse des schreibenden Unternehmens, ebenso wie das Ausfüllen des Formulars, um den "Newsletter" zu erhalten, in der Website des Unternehmens www.bts-biogas.com, zur anschließenden Erfassung der Adresse des Absenders (die notwendig ist, um die Anfragen zu beantworten) sowie eventueller sonstiger, in der E-Mail enthaltener personenbezogener Daten führt.


Art und Weise der Datenverarbeitung

Die personenbezogenen Daten werden mit automatisierten Mitteln verarbeitet und nur so lange aufbewahrt, wie es für die Zwecke, für die sie erfasst wurden, unbedingt notwendig ist. Besondere Sicherheitsmaßnahmen werden befolgt, um Datenverlust, unrechtmäßige oder unkorrekte Verwendung und unbefugten Zugriff zu verhüten.


Rechte der betroffenen Personen

Wir informieren Sie schließlich, dass die betroffene Person laut Gesetzesverordnung Nr. 196/03 besondere Rechte ausüben kann. Insbesondere kann die betroffene Person vom Inhaber verlangen, dass ihr bestätigt wird, ob sie betreffende personenbezogene Daten vorhanden sind oder nicht, und dass diese Daten ihr in verständlicher Form mitgeteilt werden.

Die betroffene Person hat weiterhin das Recht, die Angabe der Herkunft der personenbezogenen Daten, des Zwecks und der Art ihrer Verarbeitung, der angewandten Logik im Fall einer Verarbeitung mithilfe elektronischer Geräte, der Kenndaten des Inhabers und der Verantwortlichen sowie der Personen oder Personengruppen, denen die personenbezogenen Daten mitgeteilt werden können oder die davon Kenntnis erhalten können, zu verlangen.

Die betroffene Person hat auch das Recht, die Aktualisierung, die Berichtigung oder, falls sie daran interessiert ist, die Ergänzung der Daten, das Löschen, die Umwandlung in eine anonyme Form oder das Sperren der rechtswidrig verarbeiteten Daten sowie die Bestätigung zu verlangen, dass besagte Verfahren denjenigen bekannt gegeben wurden, denen die Daten mitgeteilt oder an die sie verbreitet wurden.

Die betroffene Person hat schließlich das Recht, sich aus legitimen Gründen der Verarbeitung der sie betreffenden Daten und der Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten zum Zweck des Sendens von Werbematerial oder des Direktverkaufs oder der Durchführung von Marktforschungen oder Handelsinformationen zu widersetzen.

Sie kann sich dazu an das schreibende Unternehmen, Inhaber der Datenverarbeitung, die Gesellschaft BTS Biogas Srl, mit Sitz in Bruneck (BZ), St. Lorenzenstr. 34, wenden und per Post, Fax oder E-Mail eine einfache Mitteilung senden. 



Website by hellcompany.eu

OK
MORE INFO