News & Events
BTS Biogas   //   Module   //   Vorbehandlung   //   BIOseparatorw


BIOseparatorw

Das Rohmaterial aus dem Beschicker gelangt über Längsschnecken zur Steigschnecke, welche den befüllt. Die entpackte und von den Störstoffen befreite Biomasse wird durch die Mahlschläger und das Mahlsieb zerkleinert und fließt in den Pumpenvorlagebehälter, von wo sie entweder direkt in einen Lagerbehälter abfließt oder direkt abgepumpt werden kann. Die Störstoffe (Glas, Metalle, Plastik, etc.) werden über den Auswurfschacht ausgeworfen. In den Auswurfschacht ist eine Schneckenpresse integriert die die, noch in den Störstoffen befindlichen, Flüssigkeiten auspresst und dem Prozess erneut zuführt.


EinsatzgebieteEigenschaftenEinsetzbare Materialien
Biogasanlagen, die Bioabfälle sowie verpackte, abgelaufene Lebensmittel vergären, z.B. waste to Power AnlagenZerkleinerung und Trennung von Bioabfällen, Speiseresten und LebensmittelnKommunale Bioabfälle: Küchenabfälle, Essensreste, Obst und Gemüse, Brot, verpackte Milchprodukte, Säfte, Fleischreste, Fette, Öle, Grünschnitt, Rasenschnitt, Haushaltsreste, etc.
Sogar ungeöffnete Lebensmittel - Verpackungen werden geöffnet und der Inhalt zerkleinert
Robuste und massive Schweißkonstruktionen
Abfallentsorgung- und VerwertungsanlagenIntegrierte Hydraulik zum Öffnen der Maschine bei Störungen und RevisionenAbgelaufene Lebensmittel, Marktabfälle: Altobst- und Gemüse, Brot, verpackte Milchprodukte, Säfte, Fleischprodukte etc.
Auswurf leichter Materialien mittels Windsichtung
Auswurf der schweren Störstoffe mittels Entwässerung durch integrierte Schneckenpresse
SubstrataufbereitungsanlagenDurch individuelle Anpassung der Siebe, Veränderung der Korngrößen möglichBioabfälle aus der Lebensmittelproduktion: Obsttrester, Schlempen, Lebensmittel - Produktionsrückstände bzw. Fehlchargen etc.
Auswaschen von stark verschmutztem Input-Material
Einstellung der Wasserzufuhr


Website by hellcompany.eu

OK
MORE INFO