News & Events
BTS Biogas   //   Module   //   Biomethan   //   bioMETANm


bioMETAN m durch Membranverfahren


Beim Membranverfahren wird das Biogas zuerst vom Schwefelwasserstoff gereinigt und mittels Verdichter auf einen höheren Druck gebracht. Im Anschluss wird mittels Membranen das Methan vom CO2 getrennt. Durch eine ausgeklügelte Verschaltung der Trennstufen und in Kombination mit der CO2 Rückgewinnung, wird das Methan zu 100% abgetrennt.

Die CO2 Rückgewinnung hilft das Methan zu 100% aus dem Biogas abzutrennen und dient in weiterer Folge der Gewinnung von lebensmittelechtem CO2.
Um diese Ziele zu erreichen wird der CO2-haltige Teil aus der Membranabscheidung weiter verdichtet. Im Anschluss wird das CO2 verflüssigt und in einem darauf folgenden Abscheider die nicht kondensierbaren Gase abgetrennt, welche wiederum zur Membraneinheit zurückgeführt werden. Somit wird 100% reines CO2 gewährleistet, welches in der Lebensmittelindustrie eingesetzt werden kann.

 

Vorteile:

  • geringe Wartung
  • Möglichkeit 100 % des Methans aus dem Rohbiogas zu gewinnen
  • Methanschlupf < 0,1 %
  • Kohlendioxid (CO2) in Lebensmittelqualität als zusätzliche Einnahmequelle


Website by hellcompany.eu

OK
MORE INFO