BIOdry

Der BIOdry ist eine Trocknungsanlage, welche die gesamte produzierte Wärme des BHKW´s nutzt, um die Menge an Gärresten zu reduzieren und daraus einen organischen Dünger herzustellen. Die thermische Energie kommt aus der Motorkühlung und aus der Wärmerückgewinnung der Motorabgase. Als Endprodukt wird ein trockener, haltbarer Dünger sowie flüssiges Ammoniumsulfat gewonnen.



Funktion

Es wird ein Bandtrockner eingesetzt, welcher nach dem Verdunstungsprinzip arbeitet. Luft wird angesaugt, erwärmt, über und durch das Trockengut geführt, dadurch nimmt sie bis zur Sättigung Wasser auf und wird nach der Trocknung gereinigt.


Lufterwärmung

Wärmegang zum Trockner
Wärmegang zum Trockner

Für die Trocknung muss die Umgebungsluft aufgeheizt werden.  Das BHKW der Biogasanlage erzeugt in zwei Phasen dazu die notwendige thermische Energie. In der ersten Phase wird die Luft durch den Kühlwasserkreislauf des Motors erwärmt und erreicht eine Temperatur von ungefähr 60°C, in der zweiten Phase erfolgt eine Wärmerückgewinnung aus den Abgasen des BHKWs, welche die Trockenluft auf eine Temperatur von bis zu 110°C aufheizt.
Die warme Luft  wird in Folge über einen Wärmegang zum Trockner geführt.


Separation

Die Separation ist für die Trocknung nicht zwingend notwendig, hilft jedoch dabei das Volumen der Gärreste zu verringern und Flüssigkeit zur Verdünnung im Fermenter bereitzustellen. Im diesem Aufbereitungsschritt werden die Gärrückstände in eine feste und eine flüssige Fraktion, mittels Separator, aufgetrennt. Die flüssige Fraktion läuft durch die Sieböffnungen und wird in einem Auffangbehälter gesammelt. Dort wird ein Teil der flüssigen Phase zur Trocknung gepumpt, der  Rest gelangt in das Endlager. Die feste Fraktion wird am Ausgang des Separators auf einer Platte gelagert.


Bandtrockner

Bandtrockner
Bandtrockner

Der Bandtrockner besteht im Wesentlichen aus dem Trocknergehäuse, einem Mischer, einen Kettenantrieb,  zwei oder vier übereinanderliegenden Bändern aus perforierten Stahlplatten mit einer optimalen Luftdurchlässigkeit, einer Wendevorrichtung und einer Austragsvorrichtung.
Ein Teil des getrocknete Materials wird zum  erneuten Anmischen verwendet, der größere Teil jedoch wird aus dem Trockner ausgetragen und kann gelagert, abgefüllt oder in einem weiteren Schritt auch pelletiert werden.


Abluftreinigung

Abluftreinigung
Abluftreinigung

Die Trocknungsluft wird von Ventilatoren durch das System gesogen. Da die Luft außer Wasser auch mit Staub, Ammoniak und anderen Schadstoffen aus den Gärresten beladen wird, ist für die Einhaltung der Umweltrichtlinien eine Abluftreinigung zwingend vorgesehen.

Die Abluftreinigung kann in drei Teilschritte unterteilt werden:

  • Angesäuerter Sprühwäscher als Staubfang: Durch den Sprühnebel wird die Luft größtenteils vom Staub gereinigt.
  • Saure Wäsche: die Luft durchläuft mit einer Schwefelsäurelösung befeuchtete Filterkörper (Wabenstruktur).
  • Wasserwäsche: die letzten feinen Resttröpfchen (Aerosole) und Staubpartikel werden mittels Wasser aus der Luft abgeschieden.

Vorteile

Vorteile der Gärresttrocknung im Überblick

Gärrest
Gärrest
  • Nutzung der thermischen Energie
  • Produktion eines festen Düngemittels mit hoher Nährstoffkonzentration
  • Einsatz zum richtigem Düngezeitpunkt (stets verfügbares Düngemittel)
  • Mit dem BIOdry kann die angefallene Menge an Gärrückständen erheblich reduziert werden.
  • Das Endlager kann kleiner ausgeführt und somit Baukosten eingespart werden.
  • Keine  Stickstoffverluste bei Lagerung und bei der Ausbringung
  • Erhebliche Flächenreduktion
  • Durch die Trocknung kann das Transportvolumen verringert werden und somit Kosten reduziert werden.
  • Die erzeugte getrocknete Fraktion kann gewinnbringend  als Düngemittel abgegeben werden  (Nährstoffexport)
  • Die Ammoniumsulfat Lösung kann als Flüssigdünger abgegeben werden.
  • Erzeugung eines stapelbaren Produktes
  • Erhöhung des Gesamtwirkungsgrades der Anlage

Bilder

  • BIOdry
  • BIOdry
  • BIOdry
  • BIOdry
  • BIOdry


BIOdry

BIOdry

New American Shareholders in BTS Biogas

US Investor Group Acquires Large Minority Stake
PRESS RELEASE »

  • GTS Syngas
  • TS energyGROUP